Live Chat

Was ist Terminologiemanagement?

Erzielen Sie konsistente und genaue Übersetzungen
mithilfe von Tools zum Speichern, Abrufen und Organisieren von Fachtermini.

Verwalten Ihrer Terminologie

Akronyme, Synonyme und Abkürzungen sind eine Quelle der Frustration für Übersetzer, die diese Begriffe häufig ohne ein klares Verständnis ihrer Bedeutung übersetzen müssen.

Terminologiemanagement ermöglicht es Ihnen, Terminologie unter Einbeziehung klarer Verwendungsregeln zu organisieren und Ihre Übersetzungen dadurch mit hoher Effizienz und Genauigkeit zu erstellen. So wird sichergestellt, dass innerhalb einer Übersetzung immer die korrekte Terminologie verwendet wird.

Was ist Terminologie?

+
Unter Terminologie versteht man die Prägung und Verwendung von Termini (Fachbegriffen). Termini sind Worte oder Phrasen zur Bezeichnung von Produkten, Dienstleistungen oder Branchenjargon. Sie werden von Unternehmen häufig genutzt, um sich von der Konkurrenz abzuheben. Die meisten Unternehmen verwenden eine wachsende Anzahl branchen- oder unternehmensspezifischer Termini, die korrekt gespeichert, freigegeben und übersetzt werden müssen. Bei den Termini kann es sich um Produktnamen, aber auch um ganze Werbeslogans handeln.

Was ist eine Terminologiedatenbank?

+
Eine Terminologiedatenbank ist ein zentraler Datenspeicher, ähnlich einer Datenbank, der die systematische Verwaltung freigegebener Termini in der Ausgangs- und Zielsprache ermöglicht. Der Einsatz einer Terminologiedatenbank parallel zur vorhandenen Übersetzungsumgebung sorgt dafür, dass Sie Übersetzungen mit höherer Genauigkeit und Konsistenz anfertigen und auch die Produktivität bei der Übersetzung erhöhen.

Warum ist Terminologiemanagement so wichtig?

+
Unzureichendes Terminologiemanagement kann dazu führen, dass die Terminologie inkonsistent wird und dementsprechend Übersetzungen erstellt werden, die widersprüchliche Definitionen enthalten. Dadurch können die Übersetzungen nicht wiederverwendet werden. Da die Terminologie nicht für künftige Übersetzungen genutzt werden kann, gestaltet sich die Arbeit zeitintensiver und erfordert mehr Ressourcen. Wenn die Terminologie zudem nicht angemessen verwaltet wurde, kann dies zur Unzufriedenheit der Kunden führen und sich negativ auf Ihre Kapazitäten für neue Übersetzungsprojekte auswirken.

Wodurch unterscheidet sich ein Terminologiemanagement-Tool von einem Translation-Memory-Tool?

+
Unzureichendes Terminologiemanagement kann dazu führen, dass die Terminologie inkonsistent wird und dementsprechend Übersetzungen erstellt werden, die widersprüchliche Definitionen enthalten. Dadurch können die Übersetzungen nicht wiederverwendet werden. Da die Terminologie nicht für künftige Übersetzungen genutzt werden kann, gestaltet sich die Arbeit zeitintensiver und erfordert mehr Ressourcen. Wenn die Terminologie zudem nicht angemessen verwaltet wurde, kann dies zur Unzufriedenheit der Kunden führen und sich negativ auf Ihre Kapazitäten für neue Übersetzungsprojekte auswirken.

Was ist SDL MultiTerm?

+
SDL MultiTerm ist die Terminologiemanagement-Software von SDL. Sie bietet einen zentralen Zugriffspunkt zur Speicherung und Verwaltung von Terminologie. Konsistente und qualitativ hochwertige Inhalte von den Quelldateien bis zur Übersetzung lassen sich dadurch erreichen, dass alle, die an der Terminologienutzung beteiligt sind, Zugriff auf SDL MultiTerm erhalten: Lokalisierungsexperten und Marketing-Mitarbeiter, Übersetzer und Terminologen.

Wodurch unterscheidet sich SDL MultiTerm von einem einfachen Textglossar oder einer Terminologieliste in Tabellenform?

+
Zwar können in einem gewöhnlichen Glossar Termini abgespeichert werden, langfristig trägt es jedoch nur bedingt zur Wertschöpfung für das Unternehmen bei. Das liegt daran, dass gewöhnliche Dateien nicht angepasst, gemeinsam genutzt oder integriert werden können. Um ein Höchstmaß an Flexibilität zu erreichen, müssen Sie Ihre Terminologiedatenbank in jeder Sprachrichtung durchsuchen und eine unbegrenzte Menge von Begriffen, Benutzern und Sprachen darin speichern können. Dank SDL MultiTerm ist Ihre Terminologiedatenbank in der Lage, mit Ihrem Unternehmen und Ihren terminologischen Anforderungen Schritt zu halten.

Wie lässt sich Terminologie aus vorhandener Dokumentation extrahieren?

+
Mit SDL MultiTerm Extract, dem Terminologie-Extraktions-Tool von SDL, lassen sich Termini automatisch in vorhandenen ein- und zweisprachigen Dokumenten auffinden und von dort extrahieren. Die zeitraubende Aufgabe der manuellen Auswahl von Termini entfällt somit.
  • Erfahren Sie mehr über unsere Terminologiemanagement-Software SDL MultiTerm