Live Chat

Was ist ein CAT-Tool?

CAT-Tools (Tools für die computergestützte Übersetzung) helfen Übersetzern und Linguisten bei der Steigerung ihrer Produktivität.

Wie können Sie von CAT-Tools profitieren?

CAT-Tools sind möglicherweise genau das, was Sie brauchen, um Ihre Übersetzungsarbeit auf ein neues Niveau zu heben.

Nachfolgend finden Sie eine Beschreibung der Vorteile von CAT-Tools von Jonathan T. Hine Jr., PhD, CRA Scriptor Services LLC, Charlottesville, US-Bundesstaat Virginia.

Mehr Aufträge annehmen

+
Lokalisierung erfordert die schnelle Bearbeitung großer Textmengen bei strikter Einhaltung terminologischer und stilistischer Konsistenz. CAT-Tools, vor allem ausgereifte Lösungen wie SDL Trados Studio, unterstützen diese hohen Leistungsanforderungen. Entscheidend für den Prozess sind Übersetzer, die Translation Memorys (TMs) empfangen, während der Übersetzung aktualisieren und anschließend wieder zurückschicken können.

Produktiver werden

+
Selbst bei herkömmlicher Arbeitsweise kann ein CAT-Tool Ihre Produktivität steigern. Durch die Vorübersetzung mit einem einwandfrei gepflegten Translation Memory kann man in der gleichen Zeit fast doppelt so viel Arbeit erledigen. Warnung: Dies hängt natürlich davon ab, wie ähnlich das neue Material dem bereits im TM vorhanden Inhalt ist. Ich persönlich habe meine Produktivität um 50 % gesteigert.

Freude an der Arbeit: Schluss mit unnötigem Tippen

+
Selbst bei einer schlechten Vorübersetzung (z. B. bei einem neuen, noch nicht behandelten Thema) kann ein CAT-Tool die Arbeit angenehmer gestalten. Die Übersetzungssegmente werden mir am Bildschirm angezeigt, somit muss ich nur das eintippen, was wirklich erforderlich ist. Meine Übersetzungen werden mit nachfolgenden Textstellen abgeglichen und automatisch eingesetzt. Wenn also dasselbe Segment oder die gleichen Begriffe weiter unten im Dokument erneut auftauchen, muss ich denselben Text kein zweites Mal eintippen und ihn auch nicht über die Zwischenablage kopieren. Während der Übersetzung baut sich im Hintergrund das Translation Memory auf: Wenn also das nächste Mal ein ähnliches Dokument zu bearbeiten ist, erhalte ich auch eine bessere Vorübersetzung.

Mehr Qualität durch höhere Konsistenz

+
Einheitliche Terminologie innerhalb eines Dokuments und im gesamten Projekt hindurch ist vor allem bei der Übersetzung technischer Texte sehr wichtig. Das gilt für Texte aus den Bereichen Recht und Finanzen ebenso wie für wissenschaftliche und technische Dokumentation. Wir arbeiten ja kulturübergreifend, da wirken sich Synonyme und Redewendungen nur nachteilig auf die Verständlichkeit des Textes aus. CAT-Tools wie SDL Trados ermöglichen das Standardisieren von Projektglossaren, sodass einzelne Übersetzer damit viel einfacher eine konsistente Terminologie gewährleisten können.

Mehr Qualität durch effizienteres Korrekturlesen

+
In der Druckausgabe lässt sich ein Text am besten Korrekturlesen, indem Sie den jeweils aktuellen ausgangs- und zielsprachlichen Satz unter Zuhilfenahme zweier Lineale miteinander vergleichen. Manche technischen Dokumente lassen sich aber nicht gut ausdrucken oder sind ohnehin nur für die Lektüre am Bildschirm bestimmt (z. B. bei Webseiten). Das CAT-Tool macht die Korrektur am Bildschirm durch die parallele Anordnung der Übersetzungssegmente wesentlich leichter und effizienter. Ich greife zwar immer noch auf Papier und Lineal zurück, wenn es irgend möglich ist, doch meine Erfahrung zeigt, dass Übersetzungen, die mit einem CAT-Tool angefertigt wurden, viel weniger Fehler aufweisen, sodass sich die abschließende Korrektur auf Papier schneller durchführen lässt.

Menge und Qualität: Analyse und Verwaltung von Dokumenten

+
Übersetzer benötigen eine Methode zur Analyse des Arbeitsaufwandes, sodass sie für die unterschiedlichen Aufgaben – Neuübersetzung, vollständige Korrektur, Aktualisierung von Glossar und TM usw. – faire Preise verlangen können. Die größeren CAT-Tools können Wörter, Segmente und Einheiten zählen, Texte analysieren, neue und vorübersetzte Abschnitte vergleichen usw. Wenn ein gängiges CAT-Tool wie SDL Trados Studio eingesetzt wird, können der Freiberufler und der Projektmanager im Vorfeld festlegen, wie viel von einem Dokument komplett neu zu übersetzen ist, wie viel Korrektur gelesen werden muss usw.
  • Erfahren Sie mehr über unser CAT-Tool SDL Trados Studio