SDL Passolo 2015

Softwarelokalisierung leicht gemacht

Die neueste Version ist jetzt verfügbar!

SDL Passolo wurde entwickelt, um den speziellen Anforderungen der Softwarelokalisierungs- und Spielebranche gerecht zu werden. Durch Zugriff auf eine visuelle Übersetzungsumgebung werden der Lokalisierungsprozess beschleunigt und die Qualität des Ergebnisses verbessert. SDL Passolo ist zusammen mit allen Übersetzungs-Tools in der SDL Suite enthalten – für mehr Effizienz bei jedem Ihrer Übersetzungsschritte.

Die neueste Version, SDL Passolo 2015, bietet verbesserte Benutzerfreundlichkeit, Zugriff auf innovative maschinelle Übersetzungsdienste, bessere Terminologieverwaltung und erweiterte Sprachunterstützung durch eine neue intuitive Benutzeroberfläche.

Nahtlose Integration

SDL Passolo 2015 fügt sich nahtlos in den Produktentwicklungsprozess ein und automatisiert und beschleunigt so die Softwarelokalisierung. Es kombiniert alles, was Sie für die effiziente Softwarelokalisierung benötigen, einschließlich Tools für Projektmanagement, Übersetzung und Tests.

Optimale Nutzung

Als Teil der SDL Produktfamilie zur Steigerung der Übersetzungsproduktivität ist SDL Passolo 2015 in die führende Übersetzungssoftware von SDL, SDL Trados Studio und SDL MultiTerm integriert. Ihre Übersetzungsressourcen können so am effektivsten genutzt werden. 

Hohe Übersetzungsqualität

SDL Passolo 2015 ermöglicht Übersetzern in einer intuitive Bearbeitungsumgebung zu arbeiten. Der WYSIWIG-Editor (What You See Is What You Get) zeigt Softwaremenüs und Dialogfelder auf die gleiche Weise an wie bei Ausführung der Software, so dass kein technisches Wissen oder Programmiererfahrung erforderlich ist und Gewissheit besteht, dass der umgebende Code nicht angetastet wird.

Projektmanagement

Mit den umfassenden Projektmanagementfunktionen, einschließlich der Möglichkeit, frühere Projektversionen mit nur wenigen Klicks aufzurufen, bietet SDL Passolo alle erforderlichen Tools, um die Projektsteuerung wesentlich zu vereinfachen.

Umfassende Kompatibilität

Neben der Unterstützung zahlreicher Dateiformate ist SDL Passolo 2015 zudem mit der aktuellen Microsoft Technologie, Dateifiltern und Sprachen kompatibel. Eingebettete Softwarefunktionen ermöglichen eine schnellere Lokalisierung der grafischen Benutzeroberflächen von Verbraucherelektronik, technischen Geräten und Smartphones etc.

Flexibilität unterstützt

SDL Passolo unterstützt flexible Entwicklungsprozesse wie Scrum auf effektive Weise. Um Projekte auf dem neuesten Stand zu halten und die Arbeitsbelastung von Lokalisierungsmanagern und Übersetzern zu verringern, integriert die Collaboration-Version von SDL Passolo Aktualisierungen aus Ihrem Entwicklungszyklus sofort in Ihren Lokalisierungsprojekten.

Anpassungen und Automatisierung

Die integrierte Entwicklungsumgebung von SDL Passolo 2015 ermöglicht die Automatisierung von wiederkehrenden Aufgaben oder die komplette Integration von externen Systemen. Mithilfe des Software Development Kit (SDK) können Benutzer ihre eigenen Add-Ins entwickeln. Zusätzlich können Sie nützliche Add-Ins für SDL Passolo im SDL OpenExchange App-Store finden.
Interessiert? Chatten Sie online mit uns.

Wenn Sie bereits mit SDL Passolo 2015 arbeiten und Hilfe oder Support benötigen, verwenden Sie bitte die folgenden Links:

Share
Action