Live Chat
SDL MultiTerm

SDL MultiTerm

Terminologie – der Unterschied liegt im Detail

Terminologiemanagement der Spitzenklasse

Mit SDL MultiTerm, dem Terminologiemanagement-Tool von SDL, sorgen Sie für hochwertiges Vokabular und die Einhaltung von Terminologievorgaben. Inhaltsverantwortliche, Projektmanager, Korrekturleser und Übersetzer weltweit verwenden SDL MultiTerm, um einheitliche Terminologie für sämtliche Inhaltsarten und Sprachen zu gewährleisten. Sie können es als eigenständiges Desktop-Tool zur Erstellung von Terminologiedatenbanken und Glossaren einsetzen oder mit SDL Trados Studio kombinieren, um die Übersetzungsqualität und -effizienz zu steigern.

Genauigkeit, Konsistenz und Qualität der Übersetzungen

Neue Funktionen von MultiTerm 2017

  • MultiTerm ist noch stärker in Studio integriert worden, sodass Übersetzer ihren Terminologiedatenbanken im Handumdrehen Begriffe hinzufügen und diese bearbeiten können.
  • Neben anpassbaren Multifunktionsleisten und einer Symbolleiste für den Schnellzugriff bietet MultiTerm auch eine Funktion, die es Ihnen erlaubt, verschiedene Terminologiemanagement-Umgebungen mit individuellen Einstellungen mit nur einem Mausklick zu speichern und wiederherzustellen.
  • Im neuen standardmäßigen Editor-Layout können Sie Änderungen mühelos vornehmen oder rückgängig machen.
  • Mit der neuen Batch-Bearbeitungsfunktion ist es nun leichter, konsistente und aktuelle Terminologie sicherzustellen. Sie können Änderungen spielend einfach auf die gesamte Terminologiedatenbank oder nur auf bestimmte Felder anwenden.

Steigert die Produktivität beim Übersetzen

  • Anhand von Wörterbüchern und Glossaren mit Suchfunktion lässt sich schnell und einfach bestimmen, welcher Begriff in welchem Kontext verwendet werden soll. Prüfen Sie die Bedeutung oder Übersetzung eines Begriffs während des Übersetzens in Echtzeit.
  • Passen Sie die Terminologiedatenbank an Ihre Anforderungen an, indem Sie beschreibende Felder mit zusätzlichen Angaben zu dem jeweiligen Begriff hinzufügen und so Zeit bei der Recherche sparen.
  • Erweitern Sie Ihre Terminologiedatenbank um eine zusätzliche Dimension, indem Sie digitale Mediendateien wie Bilder, Sounds oder Videos bzw. Hyperlinks zu Webseiten und anderen Termini einbinden.

Unterstützt die präzise Übersetzung aller Inhalte

  • Die Integration von MultiTerm in Tools zur Inhaltserstellung sorgt für einen einheitlichen Terminologiegebrauch in den zu übersetzenden Inhalten.
  • Der Im- und Export von Termini in und aus unterschiedlichen Umgebungen wie Microsoft® Excel sowie die Kompatibilität mit vorhandenen Terminologieformaten wie den XML-Standardformaten TBX (TermBase eXchange) und OLIF ermöglichen es Ihnen, vorhandene Terminologiedaten gemeinsam zu nutzen und damit zu arbeiten.
  • Es werden alle Sprachen unterstützt, die in Windows 8.1/10 zu finden sind, und Sie können eine unbegrenzte Anzahl von Termini in einer unbegrenzten Anzahl von Sprachen speichern. So haben Sie das
    Terminologiemanagement für alle Ihre Übersetzungsprojekte aller Größenordnungen stets im Griff.

Whitepaper: Terminologiemanagement mit MultiTerm

Erfahren Sie mehr über Best Practices für das Zusammenführen von Terminologie in allen Sprachen in einem Wörterbuch mit MultiTerm.

Automatische Terminologieextraktion mit SDL MultiTerm Extract.

Mit SDL MultiTerm Extract und SDL MultiTerm erstellen Sie Terminologiedatenbanken durch automatische Terminologieextraktion.

Zum schnellen Aufbau ein- und mehrsprachiger Glossare können Sie vorgeschlagene Termini direkt aus bestehenden Dokumenten und Translation Memorys extrahieren.